Prüfkörper und Software...
...für die Zwischenprüfung von


Koordinatenmessgeräten (KMG), Konturenmessgeräten, ...für die Ermittlung der prüfmerkmalbezogenen Messunsicherheit, Prüfprozesseignung

Ihre Vorteile
• Normgerechte Verfahren für Koordinatenmessgeräte nach VDI/VDE 2617 und DIN EN ISO 10360
• Prüfung nach VDI/VDE-Richtlinie 2629 für Konturenmessgeräte
• Kalibrierte und rückführbare Prüfkörper
• Normgerechte Verfahren für die Ermittlung der Prüfprozesseignung nach VDA 5 bzw. VDI/VDE 2617

KMG-Check

Mit dem KMG-Check können Sie als Anwender, in regelmäßigen Abständen eine Zwischenprüfung durchführen.  Der KMG-Check ist universell einsetzbar für die Überwachung von Koordinatenmessgeräten in Anlehnung an DIN EN ISO 10360.

Folgende Eigenschaften können mit dem Prüfkörper taktil erfasst werden:

  • Antastverhalten des Messkopfsystems
  • Scanning-Eigenschaften des Messkopfsystems
  • KMG als Formmessgerät einschließlich Filtereigenschaften
  • Längenabweichungen
  • Vierachsabweichungen für KMG mit Drehtisch (optional)
  • *neu* CMM-Check ultra ausgelegt für hochgenaue KMGs z.B. XENOS, PRISMO ultra, MICURA (optional)

 

Der KMG-Check ist DAkkS kalibriert und wird mit einer maschinengebundenen Steuer- und Auswertesoftware (CALYPSO) ausgeliefert.      

Jetzt anfragen                       

Software downloaden (nur mit KMG gebundener Lizenz ausführbar)

 

 

DuraMax-Check

DuraMax-Check ist ein Verfahren zur normgerechten Überwachung des Koordinatenmessgeräts DuraMax mit taktiler Sensorik. Der DuraMax-Check ist DAkkS kalibriert und wird mit einer maschinengebundenen Steuer- und Auswertesoftware (CALYPSO) ausgeliefert.

Folgende Eigenschaften können mit dem Prüfkörper taktil erfasst werden:

  • Antastverhalten des Messkopfsystems
  • Scanning-Eigenschaften des Messkopfsystems
  • Längenmessabweichung

Jetzt anfragen

 

 

Multisensor-Check

Der Multisensor-Check ist ein Prüfkörper zur Überwachung von KMGs mit taktiler/optischer Sensorik. Speziell für die Baureihe O-INSPECT entwickelt.
 

Folgende Eigenschaften können mit dem Prüfkörper taktil/optisch erfasst werden:

- Antastabweichung des Messkopfsystems (taktil/optisch)
- Scanningantastabweichung des Messkopfsystems
- Längenmessabweichung (taktil/optisch)

Check ist DAkkS kalibriert und wird mit einer maschinengebundenen Steuer- und Auswertesoftware (CALYPSO) ausgeliefert.

Jetzt anfragen

Portal-Check

Mit dem Portal-Check wird überwiegend der Einfluss der KMG-Geometrie überprüft. Vor dem Einsatz des Portal-Checks wird empfohlen zusätzlich das Messkopfsystem zu überprüfen. Dies kann mit dem Tast-Check bzw. mit dem KMG-Check vorgenommen werden.

Jetzt anfragen

 

 

 

 

 

Tast-Check

Das Tast-Check-Verfahren ist einsetzbar fur die Prufung

des Antast- und Scanningverhaltens des Messkopfes im

Zusammenwirken mit dem Koordinatenmessgerat

Jetzt anfragen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK