Palettensystem THETA 55

Schneller und wiederholgenau

             

Mit Wechselpaletten können Sie schnell und effizient den Wechsel der Werkstücke lösen. Spannen Sie bereits abseits der Messmaschine Ihr Werkstück sicher auf und sparen damit wertvolle Zeit, in der die Maschine parallel arbeiten kann. Zudem ist die Palette durch die 3-Punkt-Aufnahme immer wiederholgenau und schnell positioniert.

Die Grundaufnahme wird direkt auf dem Maschinentisch des KMG montiert. Die Wechselpaletten können dann schnell ausgetauscht und positioniert werden.

Integrierte Temperatursensorik

Reduzieren Sie Ihre Rüstzeiten und erhöhen Sie somit Ihre Produktivität und Prozesssicherheit. Durch die Verwendung eines Palettenwechselsystems entfallen aufwendige Umrüstungen, da der Temperatursensor permanent auf der Werkstückpalette mit Ihrer Vorrichtung verbleibt. Beim Ablegen der Palette auf die Grundaufnahme ist der Temperatursensor automatisch mit Ihrem Koordinatenmessgerät verbunden.

Die maschinenseitige Kontakteinheit wird in die Grundaufnahme integriert und ist am Temperatureingang Ihres Koordinatenmessgerätes angeschlossen. Bei einem Palettenwechsel entfällt das Verkabeln Ihres Temperatursensors.

Die Kontakteinheiten zur Temperaturerfassung sind separat zu bestellen.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK